Nachtspeicher raus – Infrarot rein

Alte Nachtspeicheröfen raus – Gesunde Infrarotheizung rein

… und bis zu 60% Energiekosten sparen!

Teure Nachtspeicheröfen wirbeln noch in -zigtausend Wohnungen staubige und trockene Heizungsluft herum. Allergiker und Asthmatiker können ihr Leid klagen. Jetzt ist die beste Zeit auf eine günstige und gesunde Infrarotheizung umzurüsten – auch in (denkmalgeschützten) Altbauten.

Die Installation ist einfach, größtenteils können die vorhanden Leitungen verwendet werden. Ansonsten genügt eine normale Steckdose. Die Temperatur lässt sich über Raumthermostate automatisch regeln. Die Anschaffungskosten betragen nur einen Bruchteil der einer Zentralheizungsanlage. Unsere Infrarotheizungen arbeiten vollkommen wartungsfrei über viele Jahre hinweg.

Infrarotheizungen arbeiten nach dem Prinzip der Strahlungswärme, so wie uns die Sonne wärmt. Diese Wärmestrahlung braucht den Umweg über die Luft als Transportmedium nicht, sondern dringt als angenehme Wärme direkt in die Haut ein. Ausserdem nutzt sie die Raumhülle (Wände, Decken, Böden) als Wärmespeicher. Und an warmen Wänden gedeiht kein Schimmel! Von der Raumhülle wird die Wärme gleichmässig im Raum verteilt und drückt sich durch ein natürliches Wärmeempfinden und besseres Raumklima aus.

 

Infrarotheizung Granit
Infrarotheizung Granit

Unsere Infrarotheizungen sind in vielen Varianten und Materialien erhältlich. Darunter edler Naturgranit oder exklusive polierte Keramik, als Heizspiegel sowie in zahlreichen Farbvarianten für jeden Geschmack. So können Sie mit unseren Infrarotheizungen wohnliche Akzente im Raum setzen. Als Unterputzvariante bleibt sie sogar unsichtbar.

Wir beraten Sie kostenfrei über Ihre persönlichen Möglichkeiten zum Einsatz günstiger und gesunder Infrarotheizungen: http://ekz-rm.de