Fragen/Antworten

Funktionsweise unserer Infrarotheizungen:

Wir, die bestHEAT,  haben uns für ein ökologisch sinnvolles Heizsystem entschieden und leben mit unseren Produkten die Nachhaltigkeit vor. Unsere zahlreichen Kunden deutschlandweit und zum Teil auch aus dem benachbartem Ausland haben sich auf Grund dieser zukunftsweisenden Technologie und unserer besonders guten Beratungsqualität für uns entschieden. Nun sind Sie dran, fragen Sie bei uns an!

Wirkungsweise leicht erklärt: Infrarotlicht wurde von Sir Friedrich Wilhelm Herschel (1738-1822), einem Astronomen und Musiker um 1800 entdeckt, indem er das Lichtspektrum der Sonne untersuchte. Die Sonne und die Infrarotheizungen sorgen überwiegend für Strahlungswärme. Sie senden ein unsichtbares, unbedenkliches langwelliges Licht (Infrarotlicht) aus, welches in Einrichtungsgegenständen sowie Decken, Wänden und Fußböden gespeichert, in Wärme umgewandelt und schonend in den Raum abgegeben wird.
Das Wärmegefühl ist ähnlich angenehm wie bei der Sonne, dem Kachelofen oder Kamin. In geschlossenen Räumen ist die Wärmeverteilung gleichmäßig gegeben.

Vorteile für die Immobilie und das Baumaterial: Das Baumaterial wird temperiert. Das Mauerwerk wird trockener. Der Taupunkt im Mauerwerk verschiebt sich nach außen, somit erhöhen sich die natürlichen Dämmwerte und der Schimmelpilzbildung wird vorgebeugt. Das führt zum geringerem Heizenergiebedarf und die Erhaltungs- und Sanierungskosten können sich verringern.

Vorteile für Mensch und Tier: Durch die physikalische Wirkungsweise der Infrarotheizung verringert sich die Konvektion signifikant, die das Aufwirbeln von Allergiehervorrufenden Stäuben minimiert.
Strahlungswärme (ähnlich wie Sonne, Kamin, Kachelofen) wird als angenehmer und gesünder empfunden.
Risiken, hervorgerufen durch Schimmelpilzbildung, verringern sich deutlich. Die Temperaturverteilung im Raum ist gleichmäßiger. Strahlungswärme kommt in der freien Natur vor und wirkt vorteilhaft auf den Organismus.

Vorteile für den Geldbeutel: Die Investitions-, Anschaffungs- und Installationskosten sind bei Infrarotheizungssystemen verhältnismäßig gering. Eine spätere Wartung entfällt und die Lebensdauer ist sehr viel höher als bei anderen Heizsystemen. Die eingesetzte Elektroenergie wird nahezu verlustfrei in 100% Wärme umgewandelt. Wenn Baumaterialien geschont werden, verringert sich der perspektivische Sanierungs- und Erhaltungsaufwand der Immobilien. Laufende Kosten für den Schornsteinfeger, Heizungsinstallateur entfallen. Auf Grund der physikalischen Wirkungsweise können bis zu 40 % der Kosten für die eingesetzte Heizenergie gegenüber anderen Heizungstechniken eingespart werden. Der Einsatz von ökologisch erzeugtem Strom oder das Beziehen von Heizstrom (früher ähnlich dem Nachstromtarif) vom Stromversorger spart zusätzlich Geld. Eine Infrarotheizung muss allerdings die richtige Qualität, Wirkungsgrade und folglich richtig geplant sein, nur dann entfaltet sie das gesamte Einsparpotenzial.

Vorteile für die Umwelt: Die Infrarotheizungssysteme der beatHEAT sind generell ökologischer als alle anderen Heizungstechniken. Wir achten auf die richtige Auswahl der Hersteller und deren Produktions- und Lieferprozesse. Die zur Herstellung eingesetzten Material- und Produktionsressourcen für eine funktionstüchtige Heizung sind im Vergleich deutlich geringer. Die Lebensdauer ist extrem hoch und somit das Mehrfache von einer herkömmlichen wasserführenden Heizung. Der Reparatur- und Wartungsaufwand ist entsprechend geringer. Wenn man auf eine regional optimierte Logistik für Lieferwege zwischen Komponentenproduktion und Produktproduktion sowie Einsatzort beim Kunden achtet, schont auch das die Umwelt enorm. Der Einsatz von ökologisch erzeugtem Strom macht die Infrarotheizung noch mal deutlich umweltverträglicher als sie ohnehin schon ist.

Copyright: bestHEAT.de

Erneuerbare Energien und alternative Heizsysteme: – bis zu 60 % Heizkosten sparen – umweltfreundlich – Gesunde und natürliche Wärme – wie von der Sonne direkt – nur 80 (Altbau) bis 25 (Neubau) kWh/m² jährlicher Verbrauch – Lassen Sie sich persönlich beraten!